Panorama Fachkliniken - Privatklinik Hubertus


Kontakt

Panorama Fachkliniken -
Privatklinik Hubertus
Kurstraße 16
88175 Scheidegg
Telefon: +49 (0) 800 - 7234 005
Telefax: +49 (0) 800 - 4050 511 
privatklinik@panorama-fachkliniken.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt

Aktuelles

Gästebuch

Was Patienten über unsere Klinik berichten

Unser Gästebuch ist ein öffentliches Forum für allgemeine Kommentare und Grüße. Sie können hier Anregungen geben, Verbesserungsvorschläge machen, Kritik üben, Fragen stellen oder auch einfach nur beschreiben, wie es Ihnen bei uns gefallen hat. Wir freuen uns über jeden Eintrag. Haben Sie aber bitte Verständnis dafür, dass neue Einträge erst nach Freigabe durch unseren Webmaster erscheinen.

Bitte bedenken Sie: Das Internet vergisst nicht!
Wenn Ihr voller Name im Text des Gästebucheintrages erscheint oder Sie Ihre E-Mail Adresse angeben, müssen Sie damit rechnen, dass Internet-Suchmaschinen Ihren Eintrag finden und ggf. in Trefferlisten aufführen. Bitte prüfen Sie deshalb für sich, inwieweit Sie persönliche Informationen in Ihrem Kommentar veröffentlichen wollen.

Gästebucheintrag schreiben!

S. aus Fü, 27. April 2019
Jahr der Behandlung: 2019
Mein erster Klinikaufenthalt in Scheidegg wird mir ewig in Erinnerung bleiben, denn er hat mein Leben verändert. Ich bin unglaublich dankbar für diese Erfahrung und die intensive, aber dafür sehr bereichernde Zeit, in der ich u.a. gelernt habe, mein Herz zu öffnen und endlich auf dieses zu hören! Ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl in der Klinik, die eher einem Hotel gleicht, mit hervorragendem Essen, gemütlichen und v.a. ruhigen Einzelzimmern, Sauna, nettem Personal (von Küche über Hausmeister bis zu den Putzfrauen), lieben Mitpatienten und einem tollem Ärzte- und Therapeutenteam! Dazu die herrliche Ruhe und wunderschöne Natur, die neben den durchdachten Therapien den Rest zur Heilung bzw. Besserung beiträgt. Ich kann die Klinik uneingeschränkt wärmstens weiterempfehlen und würde jederzeit wieder diese Klinik wählen. Meinen herzlichsten Dank an alle Mitarbeiter der Hubertusklinik!
Ju aus Eu, 18. März 2019
Jahr der Behandlung: 2019
Vor drei Wochen habe ich Abschied genommen in Scheidegg und bin in Gedanken doch immer noch oft da. Nach sieben Wochen an diesem wunderbaren Ort ist nichts mehr wie es war und das ist großartig. Viele Menschen haben mir geholfen, besonders aber diese drei:
Ich danke Frau H., die mein 14jähriges Ich aus größter Not gerettet hat, die meinen Rücken gestärkt und mein Bauchgefühl geweckt hat.
Ich danke Frau N., die mit mir mein Nein gefunden hat und meine Grenzen und mir das gute Gefühl geschenkt hat frei atmen zu können.
Ich danke Herrn M., der mit mir mein JA gefunden hat, mehr Lebendigkeit als geahnt und das gute Gefühl Kontrolle aufzugeben.
All die guten Vorsätze umzusetzen scheint an manchen Tagen sehr schwer.
Es bleiben lichte Momente in der Erinnerung und Dankbarkeit für all das Gute, das mich hat heilen lassen.
Vergelt's Gott!
S.H aus Traunstein, 18. März 2019
Jahr der Behandlung: 2013, 2015 und jetzt ab 21.03.19
Servus liebe Mitpatienten,
ich habe schon zweimal sehr gute Erfahrungen mit der Klinik gemacht und bin ab Donnerstag wieder da. Wer ist sonst noch zur gleichen Zeit Patient/in? Vlt jemand aus dem Chiemgau?
Ich bin sehr aufgeregt, freue mich aber wieder über sehr gute, hilfreiche Gespräche und ein nettes Miteinander.
Liebe Grüße
J.R. aus B.W. aus Bad Wurzach, 25. Februar 2019
Jahr der Behandlung: 2019
Es war mein erster Klinikaufenthalt in Scheidegg. Ich kam Depressionen. Ich hatte all meine Hoffnung in die Therapie der Klinik gesteckt auf die Chance auf ein besseres und ein lebenswertes Leben, ohne Depressionen führen zu können,
Was in den sechs Wochen in Scheidegg passierte grenzt nahezu auf ein Wunder.
Ich wurde mit der größtmöglichen Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Ärzte, Therapeuten, Mitarbeiter und der Mitpatienten therapiert
Jeder neue Tag in der Klink bracht mir neue Erkenntnisse über mich selbst - Achtsam mit meiner Persönlichkeit und mit meinem Leben umzugehen und gegenüber meinen Mitmenschen klare Grenzen zu setzen und mein Bedürfnisse erstmalig in den Vordergrund zu stellen.
Für mich war es eine der Besten Entscheidungen in meinem Leben, diese Therapie zusammen mit einem team von hochqualifizierten Ärzten und Therapeuten durchzuführen.
Vielen Dank für die professionelle Unterstützung und Betreuung!
Z.M., 20. Februar 2019
Jahr der Behandlung: 2019
Ich kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen. Das gesamte Team, wörtlich von der Putzfrau bis zum Chefarzt, kümmert sich liebevoll und engagiert um die Patienten. Es wird auf den Patienten mit seinen individuellen Problemen eingegangen und dieser optimal behandelt. Die Atmosphäre ist herzlich und das Therapieangebot sehr umfangreich. In den 6 Wochen Therapie würde ich regelrecht „aufgeschlossen“ und habe mich wieder selber erfahren. Das war mein erster Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik und dank der Behandlung hoffentlich auch mein letzter. Die Klinik wurde mir von meinem Psychotherapeuten wärmstens ans Herz gelegt. Nach dem Aufenthalt weiß ich warum. Ich würde in 6 Wochen mit einem derart umfassenden Ansatz behandelt. Ich weiß nicht, wie lange es gedauert hätte, ein solches Ergebnis mit einer ambulanten Behandlung zu erzielen.
Auch das Essen war sehr gut!
Ich kann nur wirklich jedem empfehlen, sich hier behandeln zu lassen.
Weber aus Surberg, 03. Februar 2019
Jahr der Behandlung: 2018
Es war mein dritter Klinikaufenthalt in einer psychosomatischen Klinik und der erste in Scheidegg. Ich kam als depressives Wrack, das Gefahr lief, von der kleinsten Woge in den Abgrund gestoßen zu werden. Die Hoffnung, den sicheren Hafen überhaupt noch erreichen zu können, waren sehr gering. Es erschloss sich mir nicht, weshalb ich mir diese psychische Tortur nochmals antun sollte. Die Chance, danach ein besseres, ein lebenswertes Leben, führen zu können, standen bei nahezu Null. Mit dieser Einstellung und Niedergeschlagenheit kam ich an.
Was aber dann die nächsten sechs Wochen in Scheidegg mit mir geschah, muss ich im Nachinein als Wunder bezeichnen, auch wenn es sich sehr pathetisch anhört. Die Kompetenz, Freundlichkeit und ehrliche Hilfsbereitschaft der Ärzte, Therapeuten, Mitarbeiter der Klinik und der Mitpatienten lockten mich aus meinem schwarzen Loch der Depression und machten mich neugierig auf ein Leben im Licht. Von Tag zu Tag genoß ich die vermeintlich längst verkümmerten und insgeheim vermißten empathischen Gefühle immer mehr. Ich fing an, mich für andere Menschen zu interessieren und sogar wieder Zukunftspläne zu schmieden. Leben und Zukunft wurden wieder eine Alternative zu dem schwarzen Loch, in dem ich jahrelang gefangen war.
Schließlich konnte ich nach sechs glücklichen Wochen den Hafen als runderneuerter Ozeanriese verlassen, mit dem Wissen, gegen jeden noch so starken Sturm gewappnet zu sein. Seit vier Wochen befinde ich mich nun wieder zurück im Leben, allein auf mich gestellt und habe mittlerweile manche schlimme Stürme überstehen müssen, die mir jedoch alle nichts anhaben konnten.
Meinen Dank kann ich am besten dadurch ausdrücken, dass ich mich für das Leben und gegen den Tod entschieden habe. Die hingebungsvolle Arbeit des Scheidegg-Teams soll nicht umsonst gewesen sein!
DANKE!!!!
T. R. aus Schwabach, 28. Dezember 2018
Jahr der Behandlung: 2018
Bereits zum zweiten Mal hab ich mich für diese Klinik entschieden. Chefarzt Dr. Maurer gratuliere ich zu seinem Team, das hochkompetent, klar an enem Strang ziehend, stets sehr freundich und zugewandt agierte und mich in heikler Lebenssituation sehr konstruktiv begleitete. Die Atmosphäre des Hauses möchte ich als sehr familiär, entspannt und wirklich wohltuend beschreiben; ich fühlte mich nach kurzer Eingewöhnung tatsächlich zuhause. Die überschaubare Zahl von Patienten ermöglicht in kurzer Zeit sehr gute Kontakte, was die therapeutischen Maßnahmen der Klinik zusätzlich unterstützt.
Daneben ist die Umgebung sehr ansprechend, bietet viel Raum und reichlich Anregungen für ergänzende Aktivitäten außerhalb des Hauses.
Ich fühle mich dem Haus, dem gesamten Personal, vielen meiner Mitpatienten immernoch sehr verbunden und bin meinen Therapeuten aus allen Bereichen sehr dankbar!